Startseite
Wörterbuch Zum Inhalt Sitemap
Suche
Hauptnavigation
Kontakt Zur Subnavigation

Presse

Eine Frau schaut durch eine Papierrolle wie durch ein Fernrohr. Foto: Gisela Pfeiler, Flechtwerk Hohenbrugg
  • Kontakt für Presse-Anfragen: hier

Hier finden Sie aktuelle Presseaussendungen der Lebenshilfe Österreich sowie Material zum Download:

thumb Soziale Gerechtigkeit -  Credit: Elena Romanov / iStock

Tag der Sozialen Gerechtigkeit: Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung stark benachteiligt

20.02.2016, In vielen Lebensbereichen werden Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung ungleich behandelt. Eine raschere Umsetzung des Nationalen Aktionsplans Behinderung ist gefordert.

Schul-Inklusion 2016

Lebenshilfe-Präsident: Nicht-inklusive Bildung schadet der Gesellschaft!

11.02.2016, Raschere Umsetzung einer „Schule für alle“ ist gefordert

thumb zivi 2015

Zivildiener der Lebenshilfe für Engagement und Menschlichkeit ausgezeichnet

16.12.2015, Innenministerin verleiht den „Zivildienst-Award 2015“ an vier Zivildiener der Lebenshilfe

thumb Selbstvertretungsbeirat LHÖ 2015

Aktionen der Lebenshilfe-SelbstvertreterInnen zum 3. Dezember - Inklusion auch für Menschen mit Migrationshintergrund

02.12.2015, Am UN-Gedenktag, dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember, fordern die SelbstvertreterInnen der Lebenshilfe ihr Recht auf Selbstbestimmung und Teilhabe ein.

Regina thumb

Lebenshilfe Österreich besetzt Stelle für Inklusionspolitik und Innovation mit Regina Senarclens de Grancy

17.11.2015, Die Lebenshilfe setzt weiter auf Innovation und richtet neue Stelle Inklusionspolitik und Innovation ein - mit November 2015 ist Regina Senarclens de Grancy verantwortlich

Raus aus der Box

Raus aus der Box – Inklusion Schritt für Schritt

22.10.2015, Die meisten Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung sind in ihrer Wahlfreiheit beschnitten.

Paragraphen copyright Gerd Altmann/PIXELIO

Behindertenorganisationen fordern Nachbesserung bei GuKG-Novelle

04.09.2015, Ziel ist die möglichst rasche rechtliche Absicherung der ganzheitlichen Begleitung von Menschen mit Behinderungen

thumb MMag. Katleen Luger

Katleen Luger übernimmt Öffentlichkeitsarbeit der Lebenshilfe Österreich

01.09.2015, Engagement für Inklusion und Gleichstellung von Menschen mit Beeinträchtigung

Lebenshilfe Präsident Germain Weber © BarbaraMair

Schule für alle ist noch immer in weiter Ferne

01.07.2015, Lebenshilfe-Präsident fordert raschere Umsetzungsschritte in Richtung inklusiver Schule

Lebenshilfe Präsident Germain Weber © BarbaraMair

Lebenshilfe dankt Marianne Schulze und fordert bessere Ausstattung für Monitoringausschuss

24.06.2015, Die Lebenshilfe bedauert den heute öffentlich gewordenen Rückzug von Marianne Schulze als Vorsitzende des Unabhängigen Monitoringausschusses zur Überwachung der Einhaltung der UN-Behindertenrechtskonvention.

Gerhard Maurer: Tag der Inklusion 2015

Lebenshilfe fordert von Bund, Ländern und Gemeinden mehr Einsatz für ein selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Beeinträchtigungen

4.5.2015, Anlässlich des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Beeinträchtigungen am 5. Mai appelliert die Lebenshilfe an die österreichische Bundesregierung, die Länder und Gemeinden, sich verstärkt für ein selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Beeinträchtigungen und deren gleichberechtigte politische Teilhabe einzusetzen.

Lifespan - Barrierefreiheit im Kopf

Aviso: BARRIEREFREIHEIT IM KOPF - Lifespan in Kooperation mit der Lebenshilfe Österreich

Einladung zu Pressekonferenz und Eröffnung

Pressekonferenz am 4. Mai, 10 Uhr
Ort: Ehemalige Anker-Expedithalle (Brotfabrik) Wien, Puchsbaumgasse 1c, 1100 Wien

thumb 3 dez 2014

Menschen mit Beeinträchtigungen setzen ein Zeichen für Barrierefreiheit

03.12.2014, Bei einem Flashmob forderten Menschen mit Behinderung und Lernschwierigkeiten barrierefreie Medien und klischeefreie Berichterstattung

Lebenshilfe Präsident Germain Weber © BarbaraMair

Internationaler Tag der Menschenrechte: Menschenrecht auf inklusive Arbeit

10.12.2014, Lebenshilfe fordert rasche Umsetzung der Beschäftigungsziele des NAP Behinderung

Lebenshilfe Präsident Germain Weber © BarbaraMair

Lebenshilfe Österreich fordert Verbesserungen bei Pflegereform und inklusiver Schule

04.11.2014, Sonderregelungen für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung bei Pflege und kein weiterer Ausbau von Sonderschulen

Lebenshilfe Präsident Germain Weber © BarbaraMair

Pflegegeldpläne des Sozialministeriums erschweren Leben von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung

10.10.2014, Lebenshilfe-Präsident Weber fordert raschen Gesprächstermin mit Behindertenverbänden

Lebenshilfe Präsident Germain Weber © BarbaraMair

Medien-Echo: IASSIDD-Kongress 2014

14.-17.07.2014: Der IASSIDD-Europa-Kongress 'Wege zur Inklusion' mit rund 800 internationalen Konferenzbesuchern war ein voller Erfolg! „Der Paradigmentwechsel hin zur Inklusion ist auch in der Wissenschaft angekommen“, betonte Lebenshilfe-Präsident Germain Weber.

Zum Pressespiegel ...

Round Table Inklusive Bildung

Inklusive Bildung - Jetzt!

15.7.2014, Neue Perspektiven für das Zukunftsthema Inklusive Bildung diskutierte während der IASSIDD-Konferenz in Wien ein hochkarätig besetzter Runder Tisch.

Paragraphen copyright Gerd Altmann/PIXELIO

Lebenshilfe: Änderung im Bundesbehindertengesetz großer Erfolg

02.07.2014, Hocherfreut zeigt sich Lebenshilfe-Präsident Univ. Prof. Dr. Germain Weber über die heute im Sozialausschuss beschlossenen Maßnahmen für Menschen mit Beeinträchtigungen

Ja zur Inklusion

Ja zur Inklusion - gerade in Zeiten des Sparens

04.05.2014, Lebenshilfe begeht Europäischen Protesttag zur Gleichstellung behinderter Menschen als Tag der Inklusion


Schriftgröße: Sie sehen diese Seite in normaler Schriftgrösse.

Kontrast: Sie sehen diese Seite mit gewöhnlichem Kontrast. Hier wechseln Sie zur Version mit erhöhtem Kontrast.

Vorlesen: Hier können Sie sich den Inhalt dieser Seite vorlesen lassen.

Wörterbuch: Schwer verständliche Wörter und Abkürzungen finden Sie im Wörterbuch.

Linkes Untermenü